forscher

forscher

Dr. Gleb Albert

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (PostDoc)

Teilprojekt “Mimetische Ökonomien”
Historisches Seminar
Universität Zürich

Dr. Stefan Apostolou-Hölscher

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (PostDoc)

Teilprojekt “Mindere Mimesis”

Akademie der Bildenden Künste München

Prof. Dr. Friedrich Balke

Teilprojektleiter “Mindere Mimesis”

Professur für Medienwissenschaft
unter besonderer Berücksichtigung der Theorie,
Geschichte und Ästhetik bilddokumentarischer Formen
Ruhr-Universität Bochum
Institut für Medienwissenschaft

Ines Barner, M.A.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin (Doc)

Teilprojekt “Subalterne Mimeis”

Universität Basel

lic. phil. Wendelin Brühwiler

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Doc)

Teilprojekt “Mimetische Ökonomien”
Historisches Seminar
Universität Zürich

Prof. Dr. Monika Dommann

Teilprojektleiterin “Mimetische Ökonomien”

Historisches Seminar
Universität Zürich

Dr. Eva von Engelberg-Dočkal

Wissenschaftliche Mitarbeiterin (PostDoc)

Teilprojekt “Praktiken der Ähnlichkeitserzeugung in der modernen europäischen Architektur”

Bauhaus-Universität Weimar

Prof. Dr. Lorenz Engell

Teilprojektleiter “Mimesis des bewegten Bildes”

Direktor des Internationalen Kollegs für Kulturtechnikforschung und Medienphilosophie

Bauhaus-Universität Weimar

Mladen Gladić, M.A.

Koordination (Vertretung)

Bauhaus-Universität Weimar
Fakultät Medien

Prof. Dr. Stephan Gregory

Teilprojektleiter “Mimesis tropical”

Bauhaus-Universität Weimar
Fakultät Medien

Dr. des. Anika Höppner

Koordination der DFG-Forschergruppe
„Medien und Mimesis“ (Weimar)
Bauhaus-Universität Weimar
Fakultät Medien

Linda Keck, B.A.

Wissenschaftliche Hilfskraft im Teilprojekt Metamorphosen der Fläche

Bauhaus-Universität Weimar

Fakultät Medien

 

Sandra Körmann, B.A.

Studentische Hilfskraft im Teilprojekt “Mindere Mimesis”

Prof. Dr. Markus Krajewski

Teilprojektleiter “Subalterne Mimesis”

Universität Basel
s/f/m Seminar für Medienwissenschaft

Frederike Lausch, M.Sc.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin (Doc)

Teilprojekt “Praktiken der Ähnlichkeitserzeugung in der neueren europäischen Architektur”

Goethe-Universität Frankfurt a. M.
Kunstgeschichtliches Institut

Esther Laurencikova, B.A.

Studentische Hilfskraft im Teilprojekt “Mimetische Ökonomien”.

Elisa Linseisen, M.A.

Koordination
Institut für Medienwissenschaft
Ruhr-Universität Bochum

Dr. Helga Lutz

Teilprojektleiterin „Metamorphosen der Fläche. Zur Medientheorie und Geschichte des Trompe L´Oeils in der altniederländischen Buchmalerei und im frühen niederländischen Stilleben“

Bauhaus-Universität Weimar Fakultät Medien

Prof. Dr. Hans-Rudolf Meier

Teilprojektleiter “Praktiken der Ähnlichkeitserzeugung in der neueren europäischen Architektur”

Bauhaus-Universität Weimar
Fakultät Architektur
Prof. Denkmalpflege und Baugeschichte

Prof. Dr. Maria Muhle

Teilprojektleitern “Mindere Mimesis”

Akademie der Bildenden Künste München
Lehrstuhl für Philosophie

Prof. Dr. Carsten Ruhl

Teilprojektleiter “Praktiken der Ähnlichkeitserzeugung in der neueren europäischen Architektur”

Kunstgeschichtliches Institut
Goethe-Universität Frankfurt am Main

Prof. Dr. Bernhard Siegert

Sprecher der Forschergruppe

Teilprojektleiter „Metamorphosen der Fläche. Zur Medientheorie und Geschichte des Trompe L´Oeils in der altniederländischen Buchmalerei und im frühen niederländischen Stilleben“

Direktor (zus. mit L. Engell) des Internationalen Kollegs
für Kulturtechnikforschung und Medienphilosophie

Martin Siegler, M.A.

Wissenschaftliche Hilfskraft im Teilprojekt Mimesis tropical

Bauhaus-Universität Weimar
Fakultät Medien

Prof. Dr. Christiane Voss

Teilprojektleiterin “Mimesis des bewegten Bildes”

Bauhaus-Universität Weimar
Professur für Medienphilosophie / Philosophie audiovisueller Medien
Fakultät Medien

Franziska Winter, M.A.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin (Doc)

Teilprojekt “Mimesis des bewegten Bildes”

Bauhaus-Universität Weimar

Fakultät Medien

Philine Zebralla, B.A.

Wissenschaftliche Hilfskraft im Teilprojekt Mimesis des bewegten Bildes

Bauhaus-Universität Weimar

Fakultät Medien

Ehemalige Mitglieder der Forschergruppe

Dr. Gleb Albert



Wissenschaftlicher Mitarbeiter (PostDoc)

Teilprojekt “Mimetische Ökonomien”
Historisches Seminar
Universität Zürich

Culmannstr. 1
CH-8006 Zürich
gleb.albert@uzh.ch

 

 

Vita

 

Geboren 1981 in Moskau. Magisterstudium der Osteuropäischen Geschichte, Mittleren und Neueren Geschichte und Slawistik in Köln und Krakau. 2007 bis 2009 Wissenschaftliche Hilfskraft am Mannheimer Zentrum für Europäische Sozialforschung, dort Mitarbeit an mehreren Dokumenteneditionen zur Geschichte der Kommunistischen Internationale und zahlreiche Archivreisen nach Russland. 2009 bis 2013 Promotionsstipendiat an der Bielefeld Graduate School in History and Sociology, Universität Bielefeld. 2013-2014 Stipendiat am Leibniz-Institut für Europäische Geschichte Mainz. 2014 Promotion an der Universität Bielefeld mit der Dissertation „Das Charisma der Weltrevolution. Revolutionärer Internationalismus in der frühsowjetischen Gesellschaft, 1917-1927“ (Buchpublikation: Köln: Böhlau, 2017, in Vorbereitung). Seit November 2014 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Historischen Seminar der Universität Zürich im SNF-Projekt „Mimetische Ökonomien“ (Leitung: Prof. Dr. Monika Dommann) innerhalb der DFG-Forschergruppe „Medien und Mimesis“, dort Durchführung eines Habilitationsprojektes zur Geschichte der globalen Softwarepiraten-Subkultur der 1980er und frühen 1990er Jahre. Das Projekt untersucht die unternehmerischen Strukturen und Praktiken der jugendlichen „Cracker“ und ihre Interaktionen mit der Öffentlichkeit und der Softwareindustrie. Gleb Albert ist assoziiertes Mitglied am Zentrum ‘Geschichte des Wissens’ (UZH/ETH Zürich) und Mitglied der H-Soz-Kult-Rezensionsredaktion ‘Wissensgeschichte’.

 

 

Publikationen (Auswahl)